VITA

"Kommunikation ist Geschichten erzählen - und wenn die Geschichte gut erzählt wird, kommt auch die Botschaft an!"

1990 startete die gebürtige Bielefelderin ihre Karriere in Köln als Referentin der Geschäftsführung bei Europas größtem Film- und Fernsehproduzenten ENDEMOL Productions GmbH.

1995 übernahm sie als Mitglied der Geschäftsführung der ENDEMOL Entertainment Holding die Position des Manager Communications, für die sie bis zur Jahrtausendwende verantwortlich zeichnete.
Zu ihren Aufgaben gehörte die Schaffung von Synergien zwischen den deutschen Beteiligungsfirmen untereinander und der Muttergesellschaft in den Niederlanden ebenso wie die Konzern-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in deutscher, niederländischer und englischer Sprache), die Entwicklung eines Unternehmensprofils, eines Produktionshandbuches und die Koordination der Inter- und Intranet-Aktivitäten, die Medienforschung und die Pressearbeit für Produktionen wie Traumhochzeit, Nur die Liebe zählt, Lass Dich überraschen, Die 100.000,- DM Show, Wer wird Millionär, Wie Bitte?!, Notruf, Die Wache, John Sinclair und Nichts als die Wahrheit.
 

Ab 2001 setzte sie ihren beruflichen Weg selbständig mit der Heike Sand Medienberatung in Hamburg fort. Unter anderem für den Musical Produzenten STAGE Entertainment verantwortete sie bis 2008 deutschlandweit Medien-Kooperationen und die Organisation und Betreuung der Premierenevents, incl. der VIP-Akquise und des VIP-Handlings. Produktionsauswahl: Disneys Der König der Löwen,
Mamma Mia, Tanz der Vampire, Das Phantom der Oper, Dirty Dancing, Titanic, Ich war noch niemals in New York, Bully Herbig’s Der Schuh des des Manitu.
 

Journalistisch konnte sie als Society Kolumnistin für das Magazin „Stage“ und „Musicals & More“ berichterstattende Akzente setzen.
 

Seit 2007 weitete sie ihre Beratungstätigkeiten auf die Segmente Wirtschaft, Medizin, Musik, Tourismus und öffentliche Institutionen erfolgreich aus. Sie war und/oder ist u.a. für folgende Firmen als Beraterin tätig: Strauss Innovation1902, Europäische Kulturstiftung, Insel Mainau GmbH, OTTO Versand, Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg e.V / Forschungsinstitut Kinderkrebszentrum Hamburg, Björn Steiger Stiftung, Hamburg Tourismus GmbH, IVF Zentren Prof. Zech / Bregenz, Prophymed GmbH, Wasserschutzpolizei Hamburg, Polizeiverein Hamburg e.V., Polizeimuseum Hamburg, CHR. BOCK & SOHN, BFW Nord.
 

Zu ihren Beratungstätigkeiten gehören Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe Kommunikation, die Vorbereitung und Umsetzung von Pressekonferenzen und Events, die Entwicklung und Realisation von Marketing- und Anzeigen-Kampagnen im Print-, TV- und Online-Segment sowie auf Social Media Plattformen, die Promotion von Produkten und Künstlern, die Konzeption und Realisation von filmischen Produktionen jeder Art und Länge, Messestandgestaltung und die Medienberatung von Künstlern und Unternehmern.
 

Zwischen 2008 und 2011 stellte sie darüber hinaus ihr know how der MIRAMEDIA GmbH als Leiterin des Geschäftsbereiches Image- & Werbefilm zur Verfügung und gründete 2011 die MEHRMEDIA UG. Heute führt sie die ELBSANDMEDIA.